FluGGS Nette    

Das FlussGebietsGeoInformationsSystem (FluGGS) Umsetzungsfahrplan Nette

Die Umsetzung der der EG-Wasserrahmenrichtlinie und insbesondere die kooperative Erstellung des Umsetzungsfahrplans in der Planungseinheit Nette bis Anfang 2012 erfordern die effektive Bereitstellung aktueller raumbezogener Informationen.

Eine geeignete Möglichkeit dies zu verwirklichen, ist die Nutzung von Geoportalen. Ein Geoportal ist als interaktiver Atlas zu verstehen, in dem Geodaten, das sind Daten mit Raumbezug, zu verschiedenen Themen gelesen und zusammengestellt werden können. Darüber hinaus können auch vorhandene Daten Dritter mit einbezogen werden.

Zur Erstellung eines solchen Geoportals ist der Netteverband Ende Mai 2011 eine Kooperation mit dem Wupperverband eingegangen. Der Wupperverband besitzt einerseits langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Geoinformationstechnologie und betreibt zudem seit 2000 das Geoportal FluGGS (FlussGebietsGeoInformationsSystem). Durch Nutzung und Anpassung der bewährten FluGGS-Technologie konnte jetzt das Geoportal FluGGS Umsetzungsfahrplan Nette erstellt werden, mit dem Sie sich zahlreiche Informationen zu wasserwirtschaftlichen und naturschutzfachlichen Themen im Einzugsgebiet der Nette selber zusammenstellen und in Kartenform anzeigen lassen können.

Das FluGGS enthält eine ausführliche Online-Hilfe, mit der Sie die Bedienung des Geoportals systematisch erlernen können oder über das Stichwortverzeichnis gezielt Informationen zu bestimmten Themenbereichen nachschlagen können.

Wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung.

Start: FluGGS Umsetzungsfahrplan Nette